Zurück zur vorherigen Seite!

I want it in english! En francais! Svenska Не бойтесь шешершней! Espanol

© 1998-2016
www.hornissenschutz.de
www.vespa-crabro.de

- aktualisiert am 31.10.2016 -

Keine Angst vor Hornissen!


Herausgeber und Webmaster
Dieter Kosmeier & Dr. Elmar Billig
Foto - und Videogalerien

Dr. Elmar Billig
Wissenschaftliche Beratung
Thomas Rickinger


 Miniaturen bitte zur Großansicht anklicken! 

Teil 5:
Hornissennest an kritischer Stelle im Wohnbereich

ängstliche und nicht informierte Bürger, die sich durch Hornissen bedroht fühlen, wenden sich aber immer wieder an die Feuerwehr oder an eine Schädlingsbekämpfungsfirma, um ein vermeintlich störendes Nest entfernen zu lassen.

Bei kritischer Lage genügt oft auch die einfache Absicherung des Nestes, z.B. durch Anbringen von Fliegendraht im Bereich von Gebäuden (zum Innenraum hin), Anlage von einfachen Zäunen und Sichtblenden bei Nestern in der Nähe belebter Plätze (im Umkreis von etwa 4 bis 5m) oder Anbringen von Elektrozäunen zur Fernhaltung von Pferden oder Weidevieh. Bei Nestern in hohlen Bäumen kann die Hauptflugrichtung geändert werden, indem man vorsichtig auf der anderen Stammseite in gleicher Höhe ein neues Einflugloch bohrt und das alte verschließt. Sie sollten sich Rat vor Ort einholen bei örtlichen Naturschutzverbänden, der unteren Landschaftsbehörde, Feuerwehr oder erfahrenen Imkern.

  • Die Beseitigung eines an kritischer Stelle befindlichen Nestes darf nicht ohne eine Ausnahmegenehmigung/Befreiung von den Schutzbestimmungen (§§ 44, 67 BNatSchG) durch die zuständigen Behörden für Naturschutz und Landschaftspflege (in den Ländern unterschiedlich geregelt) erfolgen.

  • Achtung: Nach Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) können Ordnungswidrigkeiten gegen diese Vorschriften mit bis zu 50.000 EURO Bußgeld geahndet werden!

  • Die langjährige praktische Arbeit im Hornissenschutz trägt mittlerweile Früchte: Nahezu in allen Fällen konnten die Betroffenen nach einer entsprechenden Aufklärung von einer Schonung des Hornissenvolkes überzeugt werden!

Hornissenschützer Dietrich Schlodder und Dieter Kosmeier in Aktion; Foto: Konrad Schmidt

Hornissenschützer aus Münster im Einsatz: Montage einer speziellen Hornissen-Nisthöhle aus Holzbeton, platziert an einer günstiger Stelle mit Morgensonne (Hornissen sind Wärme liebende Tiere)

Sie haben noch weitere Fragen, benötigen praktische Hilfe vor Ort?

Sicher steht Ihnen Ihr örtlicher NABU (Naturschutzbund) gerne mit Rat und Tat zur Verfügung oder vermittelt Ihnen einen kompetenten Ansprechpartner in Ihrer Nähe!

spezieller Hornissenkasten aus Holz

04:30Uhr: In diesen selbstgebauten Hornissenkasten aus Holz soll ein noch recht kleines Hornissenvolk aus einem Vogelnistkasten umquartiert werden (Um diese frühe Uhrzeit ist es noch kühl und dunkel und die Tiere verhalten sich sehr ruhig).

Hornets umgesiedelt

Geschafft, die "Arbeitsgruppe Hornissenschutz" des NABU-Münster hat das Hornissenvolk vollzählig in dem größeren Kasten untergebracht.

Die Fluglöcher bleiben jetzt noch einige Zeit geschlossen, bis die Tiere sich nach dem "Umzugsstress" beruhigt haben und bei Anbruch der Helligkeit besser orientieren können.

Für die Eingewöhnungsphase in der noch fremden Umgebung wurde als "Starthilfe" auch etwas Bienenfutter im Kasten hinterlegt.


Hinweise:

  • Die hinterlegten Informationen in der Domain Hornissenschutz.de erheben keinen Anspruch auf wissenschaftliche Vollständigkeit.

  • Es wurde versucht, eine für den Laien leicht verständliche übersicht zu schaffen. Sie soll als Aufklärungsmaterial dienen und sollte auch so verstanden werden! Die wichtigsten Stationen eines Hornissenstaates werden kurz vorgestellt.

  • Für den interessierten Leser kann spezielle Fachliteratur ein breites Spektrum an detailliertem Wissen bieten.

Bücher zum Thema - hier können Sie das gewünschte Buch auch gleich online bestellen:

Bücher zum Thema
Direkt zu unseren Büchern!
Online-Bestellung

Videofilme:

  • "Wenn Hornissen umziehen" von Robert Ripberger
    (Ein Videofilm über die sachgerechte Umsiedlung von Hornissenvölkern)
    Der Film ist als DVD oder VHS-Kassette zum Preis von € 15,00, einschließlich Mehrwertsteuer und Versandkosten, direkt über Herrn Ripberger zu beziehen. Die Bestellung soll ausschließlich über seine E-Mailadresse r.ripberger@t-online.de erfolgen. Die Lieferung ins Ausland erfolgt nur gegen Vorkasse.

  • "Hornissen - Stars einer Insektenausstellung" von Christian Kutzscher
    Der 26 Minuten lange Film berichtet über die öffentlichkeitswirksame Präsentation von Hornissen in naturkundlichen Ausstellungen. Er zeigt die Ansiedlung eines lebenden Volkes und dessen Entwicklung von seinen Anfängen im Frühjahr bis hin zu seinem Absterben im Herbst. Das Video kann über den Verein "Freunde und Förderer des Deutschen Entomologischen Instituts e.V." zum Preis von 15,00 EURO incl. Versandkosten bezogen werden. Der Schatzmeister nimmt Bestellungen entgegen über Post: Christian Kutzscher, Deutsches Entomologisches Institut im ZALF, Eberswalder Strasse 84,D-15374 Müncheberg, E-Mail: kutzscher@zalf.de, Fon ++49 (0)33432 82 4733 oder Fax ++49 (0)33432 82 4706


HIER DIE WEITEREN INHALTE UNSERER WEBSITE >>>

Diese Web-Site wird wohl nie fertig. Nur immer umfangreicher ...


Änderungsticker


Forum


Filme und Fotos - Hornissen hautnah


Stachel / Gift / Reaktionen / Behandlung / Insektengiftallergie


Biologie / Entwicklungsstufen / Körperbau / Sinne


Stammbaum / Unterscheidung


Beutespektrum


Kommunikation, Verhalten, Mitbewohner und mehr ...


Hornissennester


Nistkästen zur Ansiedlung und Beobachtung von Hornissen


Nistkästen und Schutzausrüstung
zur Umsiedlung von Hornissen

Hymo-Tec Umsiedlungskasten

Umsiedlungshilfen


Den Hornissen ähnliche Insekten, die manchmal mit ihnen verwechselt werden


Bruträuber der Hornissen


Hornissen - Nominatform und geografische Farbformen von Vespa crabro


Hornissen und Wespen anderer Länder und Kontinente


Erklärung von entomologischen Fachausdrücken; FAQs


Fachleute in Ihrer Nähe - Hier finden Sie Ansprechpartner !


Noch mehr Infos


Hornissenschutz in der Schweiz Zum Schweizer Hornissenschutz


Hornissenschutz in Österreich Zum Hornissenschutz in österreich


Wir über uns


Sonstiges


Downloads (im wesentlichen PDF-Files, die als neues Fenster geöffnet werden)


Bitte teilen Sie uns doch Ihre Meinung über unsere Website via E-Mail mit, wir freuen uns über alle Kommentare und Vorschläge zur Verbesserung der bisherigen Inhalte:

>> Im Sinne des Hornissenschutzes dürfen Sie auch gerne einen Link zu unserer Seite schalten! <<
>> Hier sind Banner des Hornissenschutzes hinterlegt, die Sie in Ihre Website einbinden können <<

 

Guestbook

Guestbook 1998 - 2007

 

Zurück zur vorherigen Seite!

 

Hymenoptera>Vespoidea>Vespidae>Vespa crabro>Hornisse>Hornet>Frelon>Hoornaar>Vespa grande>Abejorro>Calabrone
Hymenoptera>Vespoidea>Vespidae>Vespa crabro>Hornisse>Hornet>Frelon>Hoornaar>Vespa grande>Abejorro>Calabrone

Webmaster:
Dieter Kosmeier

Hymenoptera>Vespoidea>Vespidae>Vespa crabro>Hornisse>Hornet>Frelon>Hoornaar>Vespa grande>Abejorro>Calabrone
Hymenoptera>Vespoidea>Vespidae>Vespa crabro>Hornisse>Hornet>Frelon>Hoornaar>Vespa grande>Abejorro>Calabrone

 

NACH OBEN!

 

www.hornissenschutz.de

www.vespa-crabro.de